Nibelungenbrücke, Worms

Vermessungstechnische Unterstützung des Brückenbaus.

Gesamtprojekt

Der Stadtrat der Stadt Worms hat am 14.09.1983 beschlossen, eine neue Brücke über den Rhein zu bauen.

Diese soll parallel zur bestehenden, im Jahre 1900 fertiggestellten Rheinquerung erstellt werden. Nach intensiver Vorplanung trat der Planfeststellungsbeschluss am 17.05.1993 in Kraft.

Die beauftragte Baufirma Max Bögl konnte am 19.05.2005 mit den Bauarbeiten zur Errichtung der neuen Brücke beginnen.

Unsere Leistungen

Wir Techniker und Ingenieure der intermetric unterstützen den Bau vermessungstechnisch. In besonderem Maß ist die Baufirma auf das richtige Maß beim Einrichten der Bohrgestänge für die Pfeilerfundamente angewiesen. Hierbei setzt die Baustelle voll auf unser System intermetric Drilling Control.

zurück zur Übersicht